P&F Ausstellungen & Veranstaltungen

Seit 2014 erarbeiten wir gemeinsame Ausstellungen oder unterstützen uns gegenseitig bei eigenen Projekten. Zu den Ausstellungen gehört jeweils eine Lesung bzw. Veranstaltung, für die Honorar- und Fahrtkosten anfallen.

Meine Kraft wächst aus der Stille

Im Bild kann man Stille erleben und in der Natur aufnehmen, im Wort dem neu Entdeckten einen Rahmen geben. Der Weg in die Stille ist ein Weg der Achtsamkeit, der mich meine eigenen Fähigkeiten neu wahrnehmen lässt.
Begleitet von dem Fotografen Fabian Haas entdeckt man das Alltägliche neu. In der Verbindung mit einem Wort, einem Satz, aufgeschrieben und mit dem Bild verbunden unter der Begleitung durch Bettine Reichelt lassen die Teilnehmenden das Wahrgenommen in sich wirken.

Mitzubringen: eigener Fotoapparat und wenn möglich eigenes Notebook

Termin
05.05.2017 – 07.05.2017  Ganztägig in
Kohren-Salis, Anmeldung bitte hier direkt auf deren Webseite.

Stadtvögel – Vogelstadt

Vögel in der Stadt sind ein besonderes Erlebnis, sie zu beobachten eine Bereicherung des eigenen Lebens. Die Ausstellung widmet sich Bekanntem wie Unbekanntem: Die Auswahl reicht vom einzigen Vogel, der kopfabwärts die Bäume hinunter läuft, dem Kleiber oder auch der Spechtmeise bis zu seltenen wie dem Wendehals und einigen Exoten.

Eröffnung am 8. Juni 2016, 18:00 Uhr in der Volkshochschule Leipzig, Löhrstr.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Blaumeise in Leipzig, Foto: Fabian Haas

 

Rabengeschichten

Rabe, Krähe und Co. – Raben und Krähen sind schlaue Tiere. Sie stellen Werkzeuge her und reden miteinander. Und es gibt sie nicht nur in Deutschland. Die aus dem Vogtland stammende und in Leipzig lebende Autorin Bettine Reichelt und der weitgereiste Fotograf Fabian Haas laden zu einer Entdeckertour durch die Welt der Corviden ein, die gar nicht so schwarz ist, wie man immer denkt.

Austellelung mit Texten und Bildern von Bettine Reichelt und Fabian Haas
Rabengeschichten. Eine Ausstellung von Poesie und Fotografie

 

 

Kenia. Wasser – Natur – Mensch

„Ich hatte das Glück über sechs Jahre in Kenia zu leben und zu arbeiten. Mit Freunden oder allein bereiste ich (fast) das ganze Land. Es verschlug mich auch an eher ungewöhnliche Orte wie Lodwar und Turkanasee, der Grenzregion zu Südsudan und Äthiopien. Die Bilder entstanden während dieser Reisen.“

Ausstellung und Buch mit Beiträgen von Ulrich Werner Schulze und Bettine Reichelt

WasserBegleitBuch Cover Front

 

 

Rindenstücke / Kirsten Janowski + Bettine Reichelt

„Bäume haben eine sprechende Haut. Kein Baum gleicht dem anderen, keine Rinde  gleicht der anderen. Immer wieder wird man Neues entdecken. Bäume erzählen vom Leben. Sie spiegeln das Leben, wie es ist. Gerade das mag ich an den Bäumen. “

Kirsten Janowski und Bettine Reichelt haben sich auf Entdeckungsreise gemacht und in Bild und Text festgehalten, was jeder sehen könnte. Sie laden dazu ein, sie auf dieser Reise zu begleiten.

cover_rindenstuecke